INDIVIDUELLER
MUSIKUNTERRICHT
& SEMINARE für
SAXOPHON
QUERFLÖTE
OBERTONGESANG
AUFTRAGSKOMPOSITION
RECORDING
MIXDOWN
MASTERING
DIGITAL EDITING




Kontakt:
volker-kaczinski(at)t-online.de
Tel:02262-7959672


Musikalischer und Tontechnischer Werdegang:
Begeisterter Flötist, Saxophonist, Obertonsänger, Toningenieur und Komponist.
*Performing live and in Recording studios seit 1980.
*Ergänzendes Studium klassischer indischer Musik in Benares 1980/81.
*Arbeit im eigenen Tonstudio seit 1987.
*Studium "Musik for the Media" - Film- und Medien-Musikkomposition in London 1998.
Musikalische Leidenschaften:
„Es fing damit an, daß mir ein Freund „As Thick as a Brick“ von Jethro Tull vorspielte: Da wusste ich, daß die Querflöte mein Instrument ist! Glücklicherweise war mein damaliger Klavierlehrer auch Flötenlehrer.
Das Saxophon war die Entdeckung in den späten 70gern – Stan Getz, Jan Gabarek, John Coltrane waren die grossenVorbilder.
In den 80ern wurde dann mit Begeisterung Jazz, und FreeJazz gespielt
Rock , Soul und Fusion Jazz folgten in den 90ern auf der Isle of Wight -
parallel die Entdeckung der Meditationsmusik – Paul Horn, Tony Scott waren die Inspiration.

Improvisation in jeder musikalischen Form - immer dabei!! 
Begeisterung für Sound und Technik: Schon als 10-Jähriger mit dem ersten Spulentonband von Grundig mit dem Mikro in der Hand unterwegs.
Danach in den späten70/80-ger Jahren erste Mehrspuraufnahmen solo und mit Unterstützung von Freunden. Zwischen 1983 und 2003 auf der Isle of Wight - Aufbau des eigenen Studios -Angefangen über einen kompakten Setup in Analog - Technik, der in Stufen zur aktuellen Technik mit Computer-Workstations kontinuierlich weiterentwickelt wurde.
Inspiration, Erfahrung und Einfühlungsvermögen für die Unterschiedlichsten Musikstile sind durch die Vertrautheit der beiden Welten Musik und Tontechnik in bewegten kreativen und fruchtbaren Jahren gewachsen und gereift.
Kollaborationen mit Musiker-innen und Lehrer-innen aus der 5Rhythmen/Movement/NewAge/Chant und Gesang- Szene haben vielfältige Produktionen, Musikstile und Live - Auftritte möglich gemacht.

Ausbildungen:
Jazz und Improvisation in Berlin
Klassische indische Musik - Gesang und Bambusflöte- in Benares, Indien
Komposition und Musik für Medien in London.
Lehrer:
Mr. Lenort (NRW), Helmut Engels (Berlin), Herby Hard (Berlin), Gunter Hampel (Göttingen), Ritvik Sanyal (Veranasi, India), Mr. Srinivasan (Veranasi, India)
Statements:
“Seit 1996 tanze ich die 5 Rhythmen ™ und bin dankbar über die Vielfalt und Präsenz die ich hier für mein Leben und meine Musik erfahren durfte.

Als Tänzer und als aktiver Live-Musiker hat sich mein emotionales Repertoir um einige Facetten erweitern können.

In den Klängen und
Obertönen von Volker`s Musik findet man tiefe Freude und Begeisterung, die sich im freien Ausdruck der Improvisation, und einer musikalischen Vision, geprägt von der Idee einer Weltmusik, die lebendig und wandlungsfähig Neues und Altes, Ost und West, meditative Stille und extatisches Chaos zu einem Ganzen verbindet.

Missionstatement / Ziele:
Erschaffen, fördern und vernetzen von Musik, welche die Menschen in Kontakt mit ihrer Seele und Ihrer Kraft bringt. Durch die Kreation von Musik höchster technischer, künstlerischer und persönlicher Qualität und Integrität werden wir unsere Mitmenschen inspirieren und berühren, so daß sie ihre eigene persönliche Kraft durch Offenbarung des Künstlers in uns finden und realisieren.

Goals:
Creating, promoting and networking music, which brings people in touch with their soul and their personalpower- through creations of high musical, technical and personal integrity - and to inspire people to become creatively active, meaning to discover and realise the artist within.